scrollen

Chronische Nierenschwäche in Potsdam

Mit dem Begriff Niereninsuffizienz (chronische Nierenschwäche) wird über einen längeren Zeitraum fortschreitendes Nachlassen der Nierenfunktion bezeichnet. Zu den häufigsten Gründen zählen Diabetes mellitus, zu hoher Blutdruck, Gicht, regelmäßige Schmerzmitteleinnahme und familiäre Veranlagung. Als erfahrener Arzt für chronische Nierenschwäche in Potsdam helfen wir Ihnen umgehend mit einer kompetenten Diagnose und individueller Therapie.

Chronische Nierenleiden wie eine unzureichende Durchblutung verursachen über einen langen Zeitraum keine schmerzhaften Symptome und werden daher häufig erst spät bemerkt, wenn eine regelmäßige Kontrolluntersuchung beim Arzt unterbleibt. In den meisten Fällen lässt sich der Verlust an funktionsfähigem Nierengewebe nicht mehr rückgängig machen. Chronische Nierenschwäche sollte möglichst frühzeitig von einem kompetenten Arzt begleitet werden, da sie gefährliche Auswirkungen auf die Gesundheit hat.

Häufige Gründe für Nierenschwäche:

  • Diabetes mellitus
  • Bluthochdruck
  • Gicht
  • Familiäre Veranlagung
  • Häufige Einnahme von Schmerzmitteln

In fortgeschrittenem Stadium kann sich eine chronische Nierenschwäche auch durch Symptome wie Appetitlosigkeit und Übelkeit äußern.

Frühzeitige Kontrolluntersuchung

Für eine Kontrolluntersuchung der Niere bei Ihrem Hausarzt in Potsdam reichen in vielen Fällen bereits einfache Urin- und Blutproben aus, deren Zusammensetzung analysiert wird. Die moderne Medizin bietet verfeinerte Testverfahren an, bei denen die Konzentration an bestimmten Substanzen genauere Rückschlüsse auf die Filterfunktion der Nieren zulässt.

Kompetente ärztliche Begleitung

Heilbar ist eine chronische Nierenschwäche nicht, ein schwerer Verlauf kann jedoch in vielen Fällen verhindert werden. Häufig empfehlen wir eine individuell geeignete Kombination aus medikamentöser Behandlung und angepasster Ernährung. Neben der Therapie von Grunderkrankungen wie Bluthochdruck können unter Umständen auch Maßnahmen wie Dialyse oder eine Nierentransplantation notwendig werden.

Wir helfen Ihnen gerne. Sprechen Sie uns an, wenn Sie Anzeichen für eine geschwächte Nierenfunktion feststellen. Unter der Rufnummer 0331 / 293 554 können Sie einen zeitnahen Termin in unserer Praxis für chronische Nierenschwäche in Potsdam vereinbaren – wir freuen uns darauf, Ihnen zu helfen.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen