scrollen

Coronavirus-Informationen

Sehr geehrte Patienten,

die weltweite Infektionslage mit dem CORONA-Virus stellt uns Alle zunehmend vor große Herausforderungen.

Wir als Ihre Hausarztpraxis werden Anstrengungen unternehmen, Sie möglichst gesund durch diese nächsten Wochen zu begleiten, bzw. Ihnen zu helfen, falls Sie erkranken sollten.

Hierfür müssen wir auch Entscheidungen treffen, welche wir stets an die aktuellen Empfehlungen der Gesundheitsbehörden anpassen.

Unser oberstes Ziel ist es, die Verbreitungsgeschwindigkeit des Virus zu verlangsamen und die besonders gefährdeten Patientengruppen zu beschützen. Daher beschließen wir ab sofort folgende Veränderungen:

  • Jegliche Atemwegsinfekte mit Halsschmerzen, Husten und/oder Fieber: Bitte kommen Sie NICHT in die Praxis, sondern rufen Sie uns an: 0331 / 293 554. Alternativ: Bürgertelefon 0331 / 8683 777
  • Wir können bereits telefonisch gut einschätzen, wie schwer Sie erkrankt sind, bzw. ob eine Testung auf das Coronavirus bei Ihnen durchgeführt werden muss.
  • Sollten Sie aus einem Risikogebiet für Coronavirus-Erkrankungen zurückgekehrt sein, kommen Sie bitte auch nicht in die Praxis, sondern rufen Sie uns bitte an: 0331 / 293 554. Wir werden Sie zum weiteren Verhalten gut beraten.
  • Nicht-zeitkritisch notwendige Praxistermine wie z.B. Gesundheits-Check-ups oder andere Termine mit nicht vorhandener Dringlichkeit, möchten wir gerne mittelfristig verschieben. Sobald die Infektionswelle nachlassen wird, so werden wir selbstverständlich diese Termine gerne nachholen.
  • Besonders gefährdete Patientengruppen, wie z.B. Patienten im höheren Alter und auch mit Vorerkrankungen, sollten auch lieber zuhause bleiben. Gerne pflegen wir den Telefonkontakt mit Ihnen und senden Ihnen Ihre Rezepte für die notwendigen Dauermedikamente zu.
  • Für nicht-ältere Patienten mit chronischen Erkrankungen werden wir explizit „Gesundheits-Sprechstunden“ einführen, in denen Sie Ihr notwendiges Rezept abholen können, ohne befürchten zu müssen, von Atemwegserkrankungen angesteckt zu werden.
  • Unsere Sprechstundenzeiten werden ab dem 23.03.2020 eingeschränkt werden.
    • Akutsprechstunde täglich 09.00-12.00,
    • „Gesundsprechstunde“ (Rezeptabholung) jeweils Dienstags und Donnerstags 13.00-18.00 (keine infektiösen Patienten).

Es ist uns klar, daß diese Einschränkung unserer aktiven Sprechstunde bei Ihnen für Unannehmlichkeiten sorgen könnten. Bitte bedenken Sie jedoch, daß wir einerseits auch ein erhöhtes Hausbesuchsaufkommen in diesen Tagen haben und zusätzlich auch vermehrt für den kassenärztlichen Bereitschaftsdienst aufkommen müssen.

Vor und nach unseren Öffnungszeiten werden wir Ihre Telefonanfragen beantworten und werden versuchen, alle Ihre Fragen zu beantworten. Nebenbei sind die Ärzte unserer Praxis auch als Notärzte im Rettungsdienst tätig, was im Moment natürlich auch sehr wichtig ist.

Gemeinsam mit Ihnen, und auch mit Ihrem Verständnis und Ihrer Kooperation, werden wir diese nächsten Wochen gut meistern und werden im Zusammenhalt mit Ihnen eine gute Entscheidung für Ihre Gesundheit treffen.

Weitere Informationen:
https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen